Rahmenbedingungen
Ich will die Rahmenbedingungen, zusammen mit dem Gemeinderat, für eine zukünftig erfolgreiche Gemeindeentwicklung schaffen.




Bauen / Wohnen

"Mein Ziel ist und bleibt, Achstetten mit seinen Teilorten in Bezug auf unsere Lebensräume und Lebensqualität weiter begehrenswert zu erhalten und hierfür die Voraussetzungen zu schaffen."

Unsere Gesamtgemeinde Achstetten ist attraktiv. Dies zeigt auch die unvermindert hohe Nachfrage nach Wohnbauplätzen. In den vergangenen 8 Jahren konnten, verteilt auf alle Ortschaften, ca. 160 Wohnbauplätze erschlossen werden. Bereits heute haben wir entsprechende Vorkehrungen für zukünftige Wohnbaubedarfe getroffen und dies bei dem laufenden Verfahren zur Fortschreibung des Flächennutzungsplanes berücksichtigt.








Infrastruktur

"Ich setze mich für die Weiterentwicklung des anspruchsvollen Projektes „Neue Ortsmitte Achstetten“ und für die individuelle Innenentwicklung aller Ortsteile ein."

Bei unserem heutigen recht guten Rad- und Mehrzweckwegenetz entlang der Kreis- und Landesstraßen gilt es, bestehende Lücken zu schließen und im Detail Verbesserungen vorzunehmen.

Die mit 4,3 Mio. Euro durchgeführte Erweiterung und Modernisierung unserer Wasserversorgung für die Gesamtgemeinde war ein wesentlicher Schritt zur Qualitätssicherung dieses wichtigen Gutes. Zuschüsse in Höhe von 840.000,- Euro konnten wir hierfür generieren.

Eine wachsende Gemeinde erfordert auch eine angepasste Infrastruktur. Ein Grundstein hierfür wurde u.a. mit dem Bebauungsplan „Neue Ortsmitte Achstetten“ geschaffen.

Die Entwicklung unserer Ortsmitten muss intensiviert werden.








Gewerbe

"Ich werde unsere Gewerbetreibenden weiter unterstützen und meine bisher eingeleiteten Maßnahmen, zur Erschließung zusätzlicher Gewerbeflächen, in Zukunft fortsetzen."

Unsere Gewerbetreibenden haben maßgeblichen Anteil daran, dass wir als Gemeinde finanziell gut aufgestellt sind, damit wir unsere Investitionen in ein Achstetten für heute und die Zukunft auch tatsächlich „stemmen“ können. Nicht zu vergessen sind die Arbeitsplätze, die in unserer Gemeinde entstanden sind und noch entstehen werden.

Ein wesentliches Thema für unsere Gewerbetreibenden ist die Ausweisung weiterer Gewerbeflächen. Auch zukünftig werden Gewerbeflächen erschlossen und in Gemeindehand befindliche Gewerbeflächen vergünstigt an Gewerbetreibende abgegeben!








Umwelt

"Unsere Gemeinde nachhaltig lebenswert zu erhalten, ist eines meiner wesentlichen Ziele."

Belastungen unserer Umwelt, aufgrund der Erschließung weiterer Wohnbau- und Gewerbeflächen, konnten wir durch umfangreiche Aufforstungen und Anpflanzungen kompensieren.

Durch die Modernisierung und Erweiterung unserer Sammelkläranlage wurden die Voraussetzungen für eine nachhaltige und umweltschonende Entsorgung unserer Abwässer geschaffen. Die konsequente Sanierung unserer Abwasserkanäle ergänzt diese Maßnahmen noch und schafft uns die notwendige Sicherheit für die Zukunft.

Durch Blumenansaat im Ortsbereich und dem Anlegen eines Bienenlehrpfades haben wir neben der Verschönerung auch den Umweltgedanken gefördert.