Gemeindepolitik
Ich stehe für eine Gemeindepolitik, die sich ganz klar an den
  • Erfordernissen unserer Gesamtgemeinde,
  • Besonderheiten unserer Ortschaften,
  • Bedürfnissen und Wünschen unserer Bürgerschaft
orientiert.


Familien Kinder

"Ich werde den Bau von weiteren Kindertagesstätten aktiv unterstützen."

Kinder sind die Zukunft unserer Gesellschaft. Unsere Gemeinde muss den Eltern die Erziehung, Bildung und Betreuung ihrer Kinder ermöglichen und erleichtern. Deshalb haben wir in den vergangenen Jahren durch die Erweiterung bestehender und den Neubau von 3 weiteren Kindertageseinrichtungen Betreuungsangebote, die lückenlos vom ersten Lebensjahr bis zur Einschulung reichen. In unserer Gesamtgemeinde sind derzeit 301 Betreuungsplätze vorhanden.

Der Bau einer Kindertagesstätte in Stetten soll zeitnah folgen.








Jugend

"Ich werde die Themen der Jugend in den nächsten Jahren stärker in den Fokus unseres gemeindeseitigen Handelns rücken und stets ein offenes Ohr für unsere Jugend haben."

Es ist uns gelungen, Pilotgemeinde für das Projekt „Die Zukunft der Jugendarbeit im ländlichen Raum“ zu werden. Dies können wir als großen Erfolg für unsere zukünftige Jugendarbeit werten. Unsere Jugend hat ein Recht darauf, dass ihre Bedürfnisse stärker als in der Vergangenheit berücksichtigt werden.

Als Ergbnis des Projekes wurde die Stelle einer Schulsozialarbeiterin für unsere Grundschule geschaffen.






Schulwesen

"Ich stehe für ein Schulentwicklungs- gesamtkonzept, das unsere Anforderungen und Möglichkeiten optimal mit den Zukunftsprognosen kombiniert. Daran will ich mit Ihnen arbeiten!"

Das Ziel unserer Gemeinde ist, ein bestmögliches Grundschulangebot vorzuhalten. Zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf wurde deshalb die „Verlässliche Grundschule“ eingeführt und in den letzten Jahren erweitert und flexibler gestaltet.

Im Teilort Achstetten wird mittlerweile eine Ganztagesbetreuung mit Mittagessen sowie eine Schülerferienbetreuung angeboten.

Die Grundschule in Achstetten soll baulich angepasst und erweitert werden, um zukunftsfähige Bildungsangebote zu ermöglichen.








Senioren

"Ich setzte mich dafür ein, dass unsere heutigen und zukünftigen Senioren weiter mit hoher Lebensqualität in unserer Mitte leben können."

Die Förderung und Unterstützung der Aktivitäten für unsere Senioren ist mir sehr wichtig. Deshalb haben wir die Voraussetzungen für den Bau eines Pflegeheimes in Achstetten geschaffen.








Kirchen (Gemeinde)

"Es ist ein persönliches Anliegen von mir, die gedeihliche und harmonische Zusammenarbeit mit allen Kirchengemeinden zu erhalten und zu fördern."

Unsere Kirchengemeinden und ihr Engagement in und für die Gemeinde sind ein wesentlicher Teil unserer Gemeindekultur.