Freizeit & Kultur
Im schönen Rottal eingebettet ist Achstetten die nördlichste Gemeinde im Landkreis Biberach und liegt besonders verkehrsgünstig an der Bundesstraße 30. Die Städte Biberach und Ulm sind in jeweils ca. 20 Minuten Fahrzeit erreichbar. Ungefähr 20 Vereine und Gruppen bieten in jeder Teilgemeinde ein abwechslungsreiches Programm bei dem das ganze Jahr hindurch etwas geboten wird. Fitness, Sport, Kultur, Unterhaltung oder auch Kulinarisches - für Interessierte ist auf jeden Fall etwas dabei. Auch die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger kommen dabei nicht zu kurz.

Im Pfarrhaus der Teilgemeinde Oberholzheim wurde 1733 der bedeutende Sprachschöpfer und Dichter Christoph Martin Wieland geboren. Im Pfarrhaus kann im "Wielandzimmer" das ausgelegte Geburtenbuch besichtigt werden. Das zum Schloss gehörende Damwildgehege in Achstetten sowie die Radwanderwege tragen mit zum hohen Freizeitwert unserer Gemeinde bei.